Seifenkraut


Seifenkraut

2,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Seifenkraut, Saponaria officinalis Traditionell bei Husten, Bronchitis und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege; volksmedizinisch als harntreibendes, antirheumatisches Mittel und äußerlich bei Hautproblemen wie Ekzemen eingesetzt. Die Droge (oder ihre Extrakte) sind Bestandteil von einigen wenigen Fertigarzneimitteln gegen Husten, sie sind jedoch relativ unüblich. Seifenkraut wurde früher als Waschmittel und Seifenersatz verwendet - beim Schütteln mit Wasser entwickelt sich ein dichter Schaum. Saponaria ist vom lateinischen sapo für „Seife” abgeleitet. Technisch als Waschmittel, unter anderem zur Herstellung von Fleckenwasser, insbes. von Präparationen, die zur Regenerierung von Kunstgegenständen, z.B. wertvollen Wandteppichen, herangezogen werden.
Diese Kategorie durchsuchen: Wildkräuter