Baldrian

2,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Baldrian, Valeriana officinalis, Teekraut Baldrian ist eine herrliche weißblühende Staude, die sich nach der Blüte selbst aussät. Die Blätter können im Frühling gleich nach Austrieb als Wildsalat gegessen werden, die Wurzeln sind bekannt als beruhigendes Mittel in Tees und Räucherungen. Katzen reagieren extrem auf Baldrianwurzel. Um unsere Baldrianstöcke ist alles ganz platt, weil sich die Katzen um die Pflanze rundherum wälzen! Die Blüten sind lecker im Salat und verströmen in den Abendstunden einen herrlichen Duft. Außerdem sind sie wertvoll für Bienen und Insekten . Auch unter Bäumen macht sich der Baldrian sehr gut, da er auch leichten Schatten verträgt.
Diese Kategorie durchsuchen: Kulturkräuter